Sie sind hier: Aktuelles

Kontakt

DRK-Kreisverband
Ostolstein e.V.

Waldstraße 6
23701 Eutin 
Tel.: 04521 8003-100
Fax: 04521 8003-390
servicestelle@drk-oh.de
 

Engagement braucht Anerkennung – Bundesverdienstorden für Henriette Gräfin von Platen-Hallermund

Kiel/Wangels. Hohe Auszeichnung für Henriette Gräfin von Platen-Hallermund:

Am 14.11.2017 verlieh Ministerpräsident Daniel Günther ihr im Namen von

Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier das Verdienstkreuz am Bande des

Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Gräfin von Platen-Hallermund, Ehrenvorsitzende und Ehrenpräsidentin des DRK-Kreisverbandes Ostholstein e. V., engagiert sich seit über 30 Jahren auf vielfältige Weise im Deutschen Roten Kreuz (DRK).

Seit 1988 leitet sie den DRK-Ortsverein Weissenhaus e. V.

Henriette Gräfin von Platen-Hallermund war seit 1996 Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes Ostholstein e. V. und von 2012 bis Januar 2017 dessen Präsidentin.

In seiner Laudatio in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek in Kiel würdigte der Ministerpräsident das Engagement der Gräfin. Sie habe die Rotkreuz-Arbeit im Kreis Ostholstein weiter ausgebaut. Gräfin von Platen-Hallermund sei auch Mitglied im Präsidialrat des DRK-Landesverbandes Schleswig-Holstein e. V. gewesen und habe die Gremienarbeit durch ihr Engagement und ihre Erfahrung mitgeprägt.

Neben ihrer DRK-Tätigkeit engagiert sich die Geehrte auch schon lange Jahre im kirchlichen Bereich. Seit über 45 Jahren ist Gräfin von Platen-Hallermund im Vorstand der Kirchengemeinde  Hohenstein. Darüber hinaus hat sie tatkräftig im Kirchenkreis Ostholstein, in der Synode, in Wahlausschüssen und im Beirat des Sprengels Holstein-Lübeck mitgewirkt.

Die staatliche Ehrung ist eine besondere Würdigung des Bundespräsidenten für Menschen, die sich vorbildlich für das Gemeinwohl einsetzen.

 

Susanne Voss
Pressereferentin DRK-Kreisverband Ostholstein e. V.

zurück zur Homepage